• Home
  • Deutsch
  • Fußball

So wetten Sie auf die Bundesliga

Editor
Last updated: 04 Apr 2024
Freetips staff 04 Apr 2024
Share this article
Or copy link
Alles, was Sie über Wetten in der höchsten deutschen Fußballliga wissen müssen
bundesliga trophy
Der Bundesliga Pokal wird an den deutschen Erstliga-Fußballmeister verliehen (Getty Images)

Wetten auf die Bundesliga können mit dem richtigen Wissen, der richtigen Vorbereitung und einer guten Taktik besonders profitabel sein. In der deutschen Topliga spielen einige der besten Teams Europas, darunter Bayern München und Borussia Dortmund, aber auch bei den weniger bekannten Teams weiter unten in der Tabelle kann man oft viel Wertvolles finden.

Schauen Sie sich unseren ausführlichen Leitfaden zum Wetten auf die Bundesliga an, um Ihre Erfolgsquote zu verbessern und Ihr Wettkapital für die Bundesliga aufzubauen.

Eine Einführung in Wetten auf die Bundesliga


Der deutsche Fußball ist auf der ganzen Welt bekannt. Die Spiele der Bundesliga und der 2. Bundesliga werden regelmäßig auf verschiedenen Fernsehsendern in Großbritannien und den USA sowie auf Live-Online-Streaming-Diensten übertragen. Die Fankultur ist ein großer Anziehungspunkt. Viele Vereine werden von leidenschaftlichen Fans unterstützt, die die Stadien regelmäßig bis auf den letzten Platz füllen.

Einige der besten Vereine der Welt spielen in Deutschland, allen voran Bayern München, das von 1974 bis 1976 dreimal in Folge den Europapokal der Landesmeister gewann, bevor es 2001 und 2013 die UEFA Champions League gewann. Der Hamburger SV war 1983 im Europapokal der Landesmeister erfolgreich und Borussia Dortmund holte 1997 die UEFA Champions League.

Bundesliga-Vereine treten regelmäßig in den Endrunden der UEFA Champions League und Europa League an, was ihre Attraktivität weiter steigert. Aus diesem Grund sind Wetten auf den Wettbewerb beliebt, und Buchmacher bieten eine breite Palette an Wettarten und Märkten für Bundesliga-Fußball an.

Inhalt


  • Bundesliga-Meister, UEFA-Qualifikation und Abstieg
  • Bundesliga-Geschichte
  • Bundesliga-Wettquoten verstehen
  • So gewinnen und profitieren Sie mit Bundesliga-Wetten
  • Bundesliga Wett Statistiken
  • Online Bundesliga Wetten
  • Bundesliga Live-Streaming
  • Bundesliga Wett-Tipps & Prognosen

Bundesliga-Meister, UEFA-Qualifikation und Abstieg


Die Saison 2018/19 ist die 56. Saison in der Bundesliga-Geschichte. Der Wettbewerb begann 1963 und umfasst die besten Mannschaften des deutschen Fußballs, die um den Meistertitel kämpfen, indem sie die Tabellenspitze der Bundesliga belegen.

Bundesliga-Meister


An der Bundesliga nehmen 18 Vereine teil, die in der Saison jeweils 34 Spiele bestreiten – 17 zu Hause und 17 auswärts. An der Tabellenspitze der Bundesliga finden keine Playoffs statt, um zu bestimmen, wer sich für die UEFA Champions League und Europa League qualifiziert.

Vereine erhalten drei Punkte für einen Sieg und einen Punkt für ein Unentschieden. Der Verein, der nach 34 Spielen die meisten Punkte gesammelt hat, wird zum Meister gekrönt. Wenn mehrere Teams die gleiche Punktzahl erreichen, werden sie nach den folgenden Kriterien getrennt:

  • Tordifferenz
  • Tore geschossen
  • Kopf-an-Kopf-Punkte
  • Tordifferenz im direkten Vergleich
  • Direkter Vergleich: Auswärtstore erzielt
  • Erzielte Auswärtstore

Im unwahrscheinlichen Fall, dass die Teams nicht getrennt werden können, wird ein Entscheidungsspiel stattfinden.

Bundesliga UEFA Champions League und UEFA Europa League Qualifikation


Deutschland weist derzeit eine starke UEFA-Koeffizientenrangliste auf, was bedeutet, dass sich die vier besten Vereine der Bundesliga automatisch für die UEFA Champions League-Gruppe qualifizieren.

Der Tabellenfünfte der Bundesliga hat einen sicheren Platz in der Gruppenphase der UEFA Europa League. Der Tabellensechste muss sich ab der dritten Qualifikationsrunde für die Europa League qualifizieren.

Der Gewinner des DFB-Pokals qualifiziert sich unabhängig von seiner Position in der Liga auch für die Gruppenphase der UEFA Europa League. Wenn sich der Verein, der den DFB-Pokal gewinnt, bereits durch seine Position in der Bundesliga für die UEFA-Wettbewerbe qualifiziert hat, sichert sich der siebtplatzierte Verein den Platz in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League.

Bundesliga-Abstieg


Die Vereine, die in jeder Saison auf den letzten beiden Plätzen der Bundesliga-Tabelle landen, steigen automatisch in die zweite deutsche Liga ab, die sogenannte 2. Bundesliga. Der Verein, der in der Bundesliga den 16. Platz belegt, muss in einem Playoff mit Hin- und Rückspiel gegen den Verein antreten, der in der 2. Bundesliga den dritten Platz belegt hat.

Obwohl der drittplatzierte Zweitligaverein die Chance hat, über die Playoffs aufzusteigen, kommt dies selten vor. Der Bundesliga-Klub, der auf dem 16. Platz landet, hat zwar eine schwache Saison gespielt, hat aber dennoch zu viel Klasse und Qualität für die Zweitligamannschaft in Hin- und Rückspiel.

Bundesliga-Geschichte


Deutschland war zuvor traditionell in Regionalligen unterteilt, und in den 1950er Jahren wurde über eine nationale Liga diskutiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren die Vereine in Ost- und Westdeutschland geteilt, und viele konnten ihre besten Spieler nicht halten.

Westdeutschland schied bei der FIFA-Weltmeisterschaft 1962 gegen Jugoslawien aus, was den Deutschen Fußball-Bund (DFB) zum Handeln zwang. Die Bundesliga begann in der Saison 1963/64, der 1. FC Köln krönte sich zum ersten Bundesliga-Meister vor dem Meidericher SV und Eintracht Frankfurt.

Bayern Münchens Dominanz

Der erfolgreichste Verein in der Geschichte der Bundesliga war der bayerische Spitzenklub Bayern München. In der Saison 1968/69 machte der FC Bayern auf sich aufmerksam und holte sich den ersten von insgesamt 27 Titeln.

Bayern sicherte sich 2017/18 seinen sechsten Titel in Folge und hält eine Reihe von Bundesliga-Rekorden. In der Saison 2012/13 brachen sie den Punkterekord, als sie nach 29 Siegen in 34 Spielen 91 Punkte sammelten.

Bayern München weist außerdem den höchsten Punktedurchschnitt pro Spiel auf und hat in jeder Bundesliga-Saison bisher die meisten Tore geschossen: 101 Tore in der Saison 1971/72, das ist noch immer die höchste Zahl an Toren in einer einzigen Saison in der Geschichte der Bundesliga.

bundesliga trophy
Der FC Bayern München dominierte oft die Bundesliga (Getty Images)

Bundesliga-Spielerrekorde


Die Bundesliga hat einige der besten Fußballer aller Zeiten hervorgebracht. Karl-Heinz Körbel absolvierte in seiner fast 20 Jahre währenden Spitzenkarriere unglaubliche 602 Spiele als Verteidiger für Eintracht Frankfurt.

Der beste Torschütze der Bundesliga-Geschichte ist Gerd Müller, der von 1964 bis 1979 365 Tore für Bayern München erzielte. Der europäische Fußballer des Jahres 1970 und Star des westdeutschen WM-Sieges 1970 hält auch den Rekord für die meisten Tore, die in einer einzigen Saison erzielt wurden: 40 in der Saison 1971/72.

Erfolgreichste Bundesliga-Teams


Verein
Titel
Zweitplatzierte
Letzter Titel
Bayern München 28 10 2017/2018
Borussia Dortmund 5 5 2011/2012
Borussia Mönchengladbach 5 2 1976/1977
Werder Bremen 4 7 2003/2004
Hamburger SV 3 5 1982/1983
VfB Stuttgart 3 2 2006/2007
1. FC Köln 2 5 1977/1978
1. FC Kaiserslautern 2 1 1997/1998
TSV 1860 München 1 1 1965/1966
VfL Wolfsburg 1 1 2008/2009
1. FC Nürnberg 1 0 1967/1968
Eintracht Braunschweig 1 0 1966/1967

Bundesliga-Wettquoten verstehen


Buchmacher bieten eine Reihe von Bundesliga-Wettquoten an, von einzelnen Spielen bis hin zu den Gesamtwettmärkten für die gesamte Saison.

Bundesliga-Spielmärkte


Für jedes Bundesligaspiel stehen zahlreiche Fußballwettarten zur Verfügung. Die beliebtesten sind die folgenden:

  • Spielergebnis: Auswahl des Spielergebnisses nach 90 Minuten plus Nachspielzeit (Heimsieg, Unentschieden, Auswärtssieg).
  • Handicap: Auswahl des Gewinners eines Spiels, bei dem eines der Teams ein negatives (-1, -2 usw.) oder positives (+1, +2 usw.) Handicap hat.
  • Gesamtzahl der Tore über/unter: Auswahl von über oder unter einer bestimmten Anzahl von Toren, die von beiden Teams erzielt werden müssen. Normalerweise ist die Anzahl auf über oder unter 2,5 Tore festgelegt.
  • Beide Teams erzielen ein Tor (BTTS): Wählen Sie in diesem Markt „Ja“ oder „Nein“, wenn Sie glauben, dass beide Teams ein Tor erzielen werden oder nicht.
  • Erster Torschütze: Wählen Sie aus, welcher Spieler das erste Tor in einem Bundesligaspiel schießt.

Eine umfassende Liste und detaillierte Beschreibungen der Fußballwettarten finden Sie in unserem Leitfaden „So wetten Sie auf Fußball – Fußballwetten erklärt“.

Bundesliga -Siegerquoten


Bei den Quoten für den Bundesliga Sieger handelt es sich um einen Gesamtsiegermarkt, bei dem Sie darauf wetten, wer Ihrer Meinung nach am Ende der Saison der Bundesliga Sieger sein wird.

Nachfolgend sehen wir ein Beispiel für die Quoten für Bundesliga Sieger, die bei bet365 vor dem Start der Bundesliga Saison 2018/19 gelistet sind.

So wetten Sie auf den Bundesliga Siegermarkt


Da Bayern München in den letzten Saisons so dominant war, bedarf es einer großen Überraschung, um die Bayern zu entthronen. Es gab einige große Überraschungen, wie Leicester bemerkenswerten Sieg in der englischen Premier League 2016/17, aber realistisch gesehen gibt es nur eine Handvoll Vereine, die Bayern München herausfordern können.

Die Quoten für Bundesliga 2018/19 spiegeln dies wider. Borussia Dortmund , Hoffenheim und RB Leipzig werden von den Buchmachern etwas Hoffnung gegeben, während Schalke 04 und Bayer Leverkusen höhere Quoten haben. Es ist ratsam, ein paar Spiele in der Saison abzuwarten, um zu sehen, wie die Dinge laufen. Nach 10 Spielen sollte ein klareres Bild vorliegen, welche Vereine um den Titel kämpfen können.

Bundesliga Sieger „Ohne Bayern München“ Quoten


Angesichts der Stärke des Kaders von Bayern München und seiner Fähigkeit, die besten Talente der Bundesliga anzuziehen, bieten viele Buchmacher einen „Sieger ohne Bayern München“-Markt an. Hier wetten Sie darauf, welcher Verein ohne Bayern München am besten in der Bundesliga Tabelle abschneidet.

Borussia Dortmund wird aufgrund der Größe und Geschichte des Vereins auf diesem Markt oft eine prominente Rolle spielen, aber auch bei einigen weniger bekannten Vereinen gibt es oft wertvolle Angebote. Wolfsburg belegte in der Bundesliga Saison 2014/15 den 2. Platz, RB Leipzig belegte 2016/17 den 2. Platz und Schalke 04 belegte in der Saison 2017/18 den 2. Platz.

Vereine wie Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach, Bayer Leverkusen, Hoffenheim und Werder Bremen haben allesamt Außenseiterchancen auf dem Markt „ Bundesliga Sieger ohne Bayern München“.

Quoten für die Platzierung unter den Top 4 Bundesliga


Der Markt für die Platzierung unter den ersten 4 Bundesliga ist eine beliebte Möglichkeit, auf die Bundesliga zu wetten. Wenn man Bayern München ausschließt, dem ein Platz unter den ersten 4 praktisch garantiert ist, kann man oft viel Wertvolles finden, wenn man über fundiertes Wissen über einen Verein verfügt, der möglicherweise unter dem Radar fliegt.

Vereine, die ihren Kader im Sommer verstärkt haben, sind neben jenen, die einen guten Trainer eingestellt haben, die besten Kandidaten. Oftmals beginnen diese Vereine die Saison langsam, da sie sich an die Ideen des neuen Trainers gewöhnen und neue Spieler integrieren müssen, fliegen dann aber in der zweiten Saisonhälfte nach Hause, wobei ihre Top-4-Quoten jede Woche sinken.

Es gibt eine Reihe weiterer ähnlicher Gesamtwettmärkte für Bundesliga Wetten, wie zum Beispiel:

  • Top 3 Platzierung
  • Top 6 Platzierung
  • Top 10 Platzierung
  • Unten 2 abschließen
  • Um unten zu landen

Wenn Sie sich mit deutschem Fußball auskennen und unsere Bundesliga Gesamtwetten-Prognosen lesen, können Sie gute Quoten für Vereine finden, die unter dem Radar fliegen. Sie sind vielleicht keine bekannten Namen und werden von den Medien nicht geliebt, haben aber mehr als genug Potenzial, um in die Top 6 oder Top 10 zu kommen.

Wie oben erwähnt, können diese Märkte auch dann sehr wertvoll sein, wenn Teams einen langsamen Saisonstart haben, bevor sie stark abschließen, wie beispielsweise Eintracht Frankfurt in der Saison 2018/19.

Bundesliga Abstiegsquoten


Viele Wettende sind gerne an den Abstiegsquoten der Bundesliga interessiert. Bei diesem Markt wählt man einfach ein Team aus, das in die 2. Bundesliga absteigt, weil es unter den letzten beiden landet oder die Playoffs verliert. Vereine, die kürzlich in die Bundesliga aufgestiegen sind, sind neben kleineren Vereinen, die ihre erste Saison in der höchsten Spielklasse vielleicht nur knapp überlebt haben, die besten Kandidaten.

In der Mitte der Saison kann auf diesem Markt häufig ein lukratives Geschäft gemacht werden, insbesondere bei Teams, die gut gestartet sind, bei denen aber in der zweiten Hälfte der Bundesliga Saison mit einer Niederlage zu rechnen ist.

Quoten für den besten Torschützen Bundesliga


Die beliebteste Spielerwettoption in der Bundesliga ist der Markt für den besten Torschützen. Spieler wie Robert Lewandowski werden in diesem Markt immer prominent vertreten sein und die Quoten werden entsprechend angegeben.

Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund machte Lewandowski einen harten Kampf, bevor er zu Arsenal in die englische Premier League wechselte. Vor kurzem haben Luka Jovic von Eintracht Frankfurt und Marco Reus von Dortmund Lewandowski den Titel des besten Torschützen streitig gemacht.

Bei der Planung der Wette auf den besten Torschützen Bundesliga müssen einige Faktoren berücksichtigt werden. Dazu gehören die voraussichtliche Leistung einer Mannschaft, der Spielstil und die taktische Herangehensweise, der Konkurrenzkampf um Plätze in der Startelf und die Verletzungshistorie.

Beste Torschützen Bundesliga


Jahreszeit
Spieler
Verein
Ziele
2019/2020


2018/2019


2017/2018 Robert Lewandowski Bayern München 29
2016/2017 Pierre-Emerick Aubameyang Dortmund 31
2015/2016 Robert Lewandowski Bayern München 30
2014/2015 Alexander Meier Eintracht Frankfurt 19
2013/2014 Robert Lewandowski Borussia Dortmund 20
2012/2013 Stefan Kießling Bayer Leverkusen 25
2011/2012 Klaas-Jan Huntelaar Schalke 04 29
2010/2011 Mario Gomez Bayern München 28
2009/2010 Edin Dzeko VfL Wolfsburg 22
2008/2009 Grafite VfL Wolfsburg 28
2007/2008 Luca Toni Bayern München 24
2006/2007 Theofanis Gekas VfL Bochum 20
2005/2006 Miroslav Klose Werder Bremen 25
2004/2005 Marek Mintal 1. FC Nürnberg 24
2003/2004 Ailton Werder Bremen 28
2002/2003 Thomas Christiansen VfL Bochum 21
2002/2003 Giovane Elber Bayern München 21
2001/2002 Martin Max TSV 1860 München 18
2001/2002 Marcio Amoroso Borussia Dortmund 18
2000/2001 Ebbe Sand Schalke 04 22
1999/2000 Sergej Barbarez Hamburger SV 22
1998/1999 Michael Preetz Hertha BSC 23
1997/1998 Ulf Kirsten Bayer Leverkusen 22
1996/1997 Ulf Kirsten Bayer Leverkusen 22

So gewinnen und profitieren Sie mit Bundesliga -Wetten


Bundesliga Wetten ähneln Wetten auf viele andere Fußballligen. Wenn Sie leidenschaftlich gerne auf Bundesliga Fußball wetten, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, Ihre Chancen auf konstante Gewinne zu verbessern:

  • Werte finden und identifizieren
  • Spezialisieren Sie sich auf verschiedene Bundesliga Wettmärkte
  • Verwenden Sie eine konsistente staking Methode
  • Führen Sie eine detaillierte Aufzeichnung (Tabelle) Ihrer Wetten
  • Konten bei mehreren Buchmachern nutzen

Bundesliga Recherche und -Analyse


Buchmacher verfügen über eine bemerkenswerte Auswahl an Ressourcen und Tools, um die genauesten verfügbaren Bundesliga Quoten anzubieten. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie ohne entsprechende Arbeit konstante Gewinne erzielen können. Damit meinen wir die Anwendung konsistenter und detaillierter Analysen.

Die Buchmacher zu schlagen ist keine unmögliche Aufgabe. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie eine Reihe von Analysetools und Internetseiten nutzen. Hier sind unsere fünf besten Websites für Bundesliga Statistiken und -Informationen:


Bundesliga Wett Statistiken


Die Bundesliga ist in Bezug auf den Prozentsatz an Heimsiegen, Unentschieden und Auswärtssiegen mit vielen europäischen Topwettbewerben vergleichbar. Es gibt auch keinen signifikanten Unterschied hinsichtlich der Anzahl von Bundesliga , die zur Halbzeit unentschieden sind, der Anzahl von Vereinen, die zur Halbzeit/Endstand führen, des Endergebnisses, wenn das Spiel zur Halbzeit unentschieden ist, und des am häufigsten vorkommenden Gewinnunterschieds.

Geht es jedoch um die Anzahl der erzielten Tore, verzeichnete die Bundesliga in den letzten fünf Fußballsaisonen nach der niederländischen Eredivisie die zweithöchste Anzahl an Toren in den großen europäischen Ligen.

Liga
Heimziele
Auswärtstore
Heimvorteil
Deutsche Bundesliga 1,63 1.28 +0,35
Belgische Pro League 1,62 1.22 +0,40
Die englische Premier League 1,54 1.19 +0,35
Französische Ligue 1 1,44 1.07 +0,37
Italienische Serie A 1,50 1.14 +0,36
Niederländische Eredivisie 1,77 1,36 +0,41
Portugiesische Primeira Liga 1,46 1.14 +0,32
Russische Premier League 1,39 1.08 +0,31
Schottische Premier League 1,46 1.24 +0,22
Spanische La Liga 1,63 1.13 +0,50
GESAMT 1,55 1.18 +0,37

Wie oft enden Bundesliga mit mehr als 2,5 Toren?


Die Über/Unter-Wette auf die Gesamtzahl der Tore ist eine beliebte Form der Bundesliga Wetten. Die folgende Tabelle zeigt, dass die Bundesliga im Vergleich zu den großen europäischen Fußballligen in den letzten fünf Saisons hinsichtlich der erzielten Tore überdurchschnittlich hoch war.

Liga
Über 1,5
Unter 1,5
Über 2,5
Unter 2,5
Über 3,5
Unter 3,5
Deutsche Bundesliga 79,4 % 20,6 % 55,9 % 44,1 % 34,4 % 65,6 %
Belgische Pro League 78,1 % 21,9 % 53,0 % 47,0 % 32,9 % 67,1 %
Die englische Premier League 74,3 % 25,7 % 52,5 % 47,5 % 30,2 % 69,8 %
Französische Ligue 1 72,3 % 27,7 % 44,6 % 55,4 % 24,9 % 75,1 %
Italienische Serie A 74,4 % 25,6 % 48,3 % 51,7 % 27,9 % 72,1 %
Niederländische Eredivisie 84,4 % 15,6 % 59,9 % 40,1 % 39,0 % 61,0 %
Portugiesische Primeira Liga 71,9 % 28,1 % 48,7 % 51,3 % 28,8 % 71,2 %
Russische Premier League 71,6 % 28,4 % 45,3 % 54,7 % 23,8 % 76,2 %
Schottische Premier League 75,0 % 25,0 % 51,8 % 48,2 % 28,2 % 71,8 %
Spanische La Liga 74,3 % 25,7 % 52,1 % 47,9 % 30,2 % 69,8 %
GESAMT 75,5 % 24,5 % 51,1 % 48,9 % 30,0 % 70,0 %

Die Bundesliga ist seit jeher eine der torreichsten Ligen Europas. In fast 56 % der Spiele wurden mehr als 2,5 Tore erzielt. Wenn wir die Statistik auf mehr als 3,5 Tore anwenden, liegt die Bundesliga nur hinter der niederländischen Eredivisie, in der 34,4 % der Spiele mehr als 3,5 Tore erzielten. Das sind 4,4 % mehr als der Durchschnitt der zehn Ligen von 30 %.

Wie oft erzielen beide Teams in der Bundesliga ein Tor ( BTTS )?


Wir haben gesehen, dass die Bundesliga in den letzten Jahren eine der torreichsten Ligen Europas war, aber in wie vielen Spielen erzielten beide Teams ein Tor ( BTTS )? Die folgende Tabelle zeigt den Prozentsatz der Spiele, die in den letzten fünf Saisons entweder mit BTTS Ja“ oder BTTS Nein“ endeten:

Liga
BTTS Ja
BTTS Nein
Deutsche Bundesliga 54,6 % 45,4 %
Belgische Pro League 54,4 % 45,6 %
Die englische Premier League 51,3 % 48,7 %
Französische Ligue 1 49,7 % 50,3 %
Italienische Serie A 51,0 % 49,0 %
Niederländische Eredivisie 58,8 % 41,2 %
Portugiesische Primeira Liga 48,7 % 51,3 %
Russische Premier League 47,0 % 53,0 %
Schottische Premier League 49,7 % 50,3 %
Spanische La Liga 50,3 % 1.13
GESAMT 48,5 % 1.18

Wieder einmal übertraf die Bundesliga den Durchschnitt der europäischen Topligen, wobei 54,6 % der Spiele mit BTTS Ja“ endeten, verglichen mit dem Durchschnitt von 51,5 %. Nur in der niederländischen Eredivisie war die BTTS Rate höher, da in knapp 58,8 % der Spiele beide Teams Tore schossen.

Online Bundesliga Wetten

Bei der Auswahl des Buchmachers für Ihre Bundesliga Wetten müssen verschiedene Überlegungen berücksichtigt werden.

Die erste Überlegung betrifft die Märkte und Quoten, die jeder Buchmacher für die Bundesliga anbietet. Nicht alle Buchmacher haben die gleiche Marktabdeckung, die für Gesamtwetten und Einzelwetten gilt.

Besondere Sorgfalt ist bei der Auswahl von Buchmachern für Gesamtwettmärkte geboten. Können Sie während der Saison auszahlen? Wird der Markt für die gesamte Dauer der Bundesliga Saison verfügbar sein? Je mehr Kontrolle Sie über Ihre Bundesliga Wetten haben, desto größer sind Ihre Chancen, Ihr Guthaben aufzubauen.

Wenn Sie Wettkonten bei mehreren Online-Buchmachern haben, sind Sie auch gegen technische Probleme versichert und können das beste Angebot finden.

Durch die Eröffnung neuer Konten haben Sie die Möglichkeit, verschiedene verfügbare Neukundenangebote zu finden. Sie können eine risikofreie Bundesliga anbieten, um einen Einblick in die verschiedenen angebotenen Märkte zu erhalten.

Bei der Auswahl eines Online-Buchmachers für Bundesliga Wetten sollten noch einige weitere Grundlagen beachtet werden:

  • Ruf des Buchmachers.
  • Bundesliga Wettmärkte verfügbar.
  • Bundesliga Live-Wettmärkte und Cash-Out-Möglichkeiten.
  • Bundesliga Wettquoten.
  • Mobiles Wetten auf Bundesliga Spiele.
  • Bundesliga Werbeangebote inklusive Willkommensbonus.

Bundesliga Live-Streaming


Die Bundesliga wird in der Saison 2016/2017 für Fans in über 200 Ländern im Fernsehen zu sehen sein. In Großbritannien und Irland besitzt BT Sport bis 2021 die exklusiven Rechte, Bundesliga Spiele live im Fernsehen zu übertragen. BT Sport zeigt zudem Spiele der 2. Bundesliga und des DFB-Pokals.

Die Bundesliga wird in über 200 Ländern im Fernsehen übertragen. Fox Sport ist der Rechteinhaber in den USA und überträgt die Spiele auf Fox, Fox Sports 1, Fox Sports 2 und Fox Soccer Plus in englischer Sprache. In Großbritannien und Irland wird die Bundesliga live auf BT Sport übertragen, mit zusätzlichen Spielen der 2. Bundesliga und des DFB-Pokals.

Der Online-Buchmacher bet365 streamt zahlreiche Bundesliga Spiele für seine Mitglieder und DAZN ist eine weitere Möglichkeit, Bundesliga Spiele online live zu streamen.

Bundesliga Wett-Tipps & Prognosen


Unsere Bundesliga Vorschauen, Prognosen und Wetttipps gehören zu den besten der Branche. Unsere Tipps umfassen kostenlose Auswahlmöglichkeiten aus den Bereichen Head-to-Head, Asian Handicaps, Gesamttore über/unter, BTTS oder Torschützenmärkte, um Ihnen dabei zu helfen, den Buchmacher zu schlagen und Ihr Guthaben aufzubauen.

Top Betting Sites

special-offer-1Betting offers

Upcoming Events

22 June 2024

  • Royal Ascot 2024 Day Five -
  • Horse Racing
Load More