• Handball Live-Streaming
  • Handball Wettquoten
  • Handball Bonuswetten
  • Internationale Handballwettbewerbe
  • Europäische nationale Handballwettbewerbe
  • Weltweite nationale Handballwettbewerbe
  • Handballorganisationen
  • Handballregeln
  • Handball-Highlights
  • Handball News
  • Handball Social Media
  • Handballgeschichte
  • Häufig gestellte Fragen zum Handball

Handball Wett-Tipps

27972 Showlhs N
Handball ist ein Mannschaftssport, bei dem sich zwei Mannschaften mit je sieben Spielern einen Ball mit den Händen zuspielen. Ziel des Spiels ist es, den Ball ins Tor der anderen Mannschaft zu werfen und dabei mehr Tore zu erzielen als der Gegner.

Ein normales Handballspiel besteht aus zwei Halbzeiten à 30 Minuten. Die Mannschaft, die mehr Tore schießt, gewinnt.

Handball wird hauptsächlich in Europa gespielt. Seit 1938 haben europäische Länder bei den Handball-Weltmeisterschaften der Männer bis auf eine alle Medaillen gewonnen. Nur zwei nichteuropäische Länder haben die Handball-Weltmeisterschaften der Frauen gewonnen: Südkorea und Brasilien. Handball erfreut sich in Ostasien, Nordafrika und Südamerika großer Beliebtheit.

Handball Live-Streaming


Eine der besten Möglichkeiten, Handball zu sehen, ist der Live-Streaming-Dienst von Stake oder bet365.

  1. Besuchen Sie Stake > Live-Streaming > Handball
  2. Melden Sie sich an oder registrieren Sie ein Konto (verwenden Sie den Bonuscode „ NEWBONUS “)
  3. Registrierte Benutzer, die eine Einzahlung tätigen, können Handball schauen und darauf wetten.

  1. Besuchen Sie bet365 > Live-Streaming > Handball
  2. Melden Sie sich an oder registrieren Sie ein Konto (verwenden Sie den Bonuscode „ NEWBONUS “)
  3. Registrierte Benutzer, die eine Einzahlung tätigen, können Handball schauen und darauf wetten.

Ansehen und wetten. 18+. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Handball Live Streams

Handball Wettquoten


Alle großen Buchmacher bieten Quoten und Wettmärkte für Handball an, darunter Spielgewinner, Handicap, Gesamttore, Gewinndifferenz, Halbzeit/Endstand und Doppelte Chance.

Handball Bonuswetten

  • Get
    £30
    Bonus Code
    NEWBONUS
    Join
    Available to new customers only. Make a qualifying deposit of £5 or more and claim the offer within 30 days of registering your account to qualify for 300% of that amount in Bet Credits, up to a maximum of £30 in Bet Credits. Once released, your Bet Credits will be held in your account balance and are non-withdrawable. Min deposit requirement. Free Bets are paid as Bet Credits and are available for use upon settlement of qualifying bets. Min odds, bet and payment method exclusions apply. Returns exclude Bet Credits stake. Registration required. Time limits and T&Cs apply.
  • Bet
    £10
    Get
    Double the Odds
    Join
    Maximum stake is £10. Exclusive to new members. Keep it fun – set your deposit limit. T&Cs apply. 18 Plus. begambleaware.org
  • Deposit £10
    Get £60 Play
    Bonus Code
    NEWBONUS
    Join
    18+. Matched Deposit & £60 Free Play for new UK players only, min deposit £10. Free Play given in tickets over 6 days. Matched Deposit max $600 - withdrawal restrictions & play through requirements apply. Full T&Cs Apply. begambleaware.org. Please play responsibly.
  • £30
    Free bet
    Use code
    NEWBONUS
    Join
    Claim £30 free bet & 20 Free Spins. Use the promo code NEWBONUS. New Hollywoodbets account holders. 18 years or older. United Kingdom residents only. T&Cs apply.
  • Free Bet Refund
    £100
    Code
    NEWBONUS
    Join
    Join betgoodwin with promo code NEWBONUS and get access to their £100 Free Bet Refunds offer. 18+ only. T&Cs apply.


Internationale Handballwettbewerbe


  • IHF Handball-Weltmeisterschaft der Männer
  • IHF Handball-Weltmeisterschaft der Frauen
  • Panamerikanische Meisterschaft der Männer
  • Panamerikanische Meisterschaft der Frauen
  • Nordamerikanische und karibische Handballmeisterschaft der Männer
  • Nordamerikanische und karibische Handballmeisterschaft der Frauen

Europäische nationale Handballwettbewerbe


  • Österreich: Handball Liga Austria, Bundesliga Männer, Frauen Handball Austria, Bundesliga Frauen, Österreichischer Cup (Männer, Frauen)
  • Belgien: Bene League Handball (gemeinsam mit den Niederlanden)
  • Bosnien und Herzegowina: Handballmeisterschaft von Bosnien und Herzegowina
  • Kroatien: Erste kroatische Handballliga
  • Tschechien: Zubr Extraliga
  • Dänemark: Damehåndboldligaen, Jack & Jones Ligaen
  • England: Englischer Handballverband
  • Frankreich: Ligue Nationale de Handball
  • Deutschland: Handball-Bundesliga
  • Griechenland: Griechische Handballmeisterschaft der Männer
  • Ungarn: Nemzeti Bajnokság I (Männer), Nemzeti Bajnokság I (Frauen)
  • Island: Olís deildin
  • Israel: Ligat-Sieger
  • Mazedonien: Mazedonische Handball Super League
  • Montenegro: Erste Liga (Männer), Erste Liga (Frauen), Zweite Liga (Männer), Zweite Liga (Frauen)
  • Niederlande: Bene League Handball (gemeinsam mit Belgien), Eredivisie (Frauen)
  • Norwegen: Eliteserien (Männer-Handball), Eliteserien (Frauen-Handball)
  • Polen: Polnische Superliga (Herren-Handball), Ekstraklasa (Frauen-Handball)
  • Portugal: Andebol 1 (Männer), 1ª Divisão Feminino (Frauen)
  • Rumänien: Liga Națională (Männer), Liga Naţională (Frauen)
  • Schottland: Scottish Handball League
  • Serbien: Erste serbische Handballliga
  • Slowakei: Slovenská hadzanárska extraliga
  • Slowenien: Erste slowenische Handballliga, Slowenischer Handballpokal
  • Spanien: Liga ASOBAL, División de Plata de Balonmano
  • Schweden: Handbollsligan (Männer)/Svensk handbollselit (Frauen)

Weltweite nationale Handballwettbewerbe


  • Angola: Angola Men’s Handball League (Männer), Angola Women’s Handball League (Frauen)
  • Argentinien Confederación Argentina de Handball
  • Australien: Australische Handball-Clubmeisterschaft, Handball League Australia, Australische nationale Handballmeisterschaft (Bundesstaaten)
  • Ägypten: Ägyptische Handballliga
  • Japan Japan Handball Liga
  • Tahiti (Französisch-Polynesien): Tahitian Handball League
  • Türkei: Turkish Handball Super League
  • Vereinigte Staaten: USA Team Handball Nationals , USA Team Handball College Nationals

Handballorganisationen


Der Internationale Handballverband (IHF) verwaltet den internationalen Handball, einschließlich Handball als olympische Sportart bei den Olympischen Sommerspielen. Der IHF gehören fünf kontinentale Verbände an: der Asiatische Handballverband, der Afrikanische Handballverband, der Panamerikanische Handballverband, der Europäische Handballverband und der Ozeanische Handballverband.

Diese fünf Handballverbände organisieren Kontinentalmeisterschaften, die alle zwei Jahre stattfinden. Handball wird bei den Panamerikanischen Spielen, den All-Africa Games und den Asienspielen gespielt. Handball wird auch bei den Mittelmeerspielen gespielt.
Zusätzlich zu internationalen Handballwettbewerben organisieren Handballverbände internationale Turniere zwischen Vereinen.

Handballregeln


Modernes Handball wird auf einem 40 mal 20 Meter großen Feld gespielt, in dessen Mitte sich jeweils ein Tor befindet. Die Tore sind von einer 6 Meter breiten Zone umgeben, in der sich nur der verteidigende Torwart aufhalten darf.

Tore müssen durch einen Wurf von außerhalb der 6-Meter-Zone oder durch einen Sprung in diese erzielt werden. Handball wird hauptsächlich in der Halle gespielt, im Freien gibt es Alternativen wie Feldhandball und Beachhandball.

Körperkontakt ist erlaubt, wenn Verteidiger versuchen, Angreifer daran zu hindern, sich dem Tor zu nähern.

Handball-Highlights


Holen Sie sich Handball-Highlights auf dem YouTube Kanal der IHF .

Handball News


Bleiben Sie auf der offiziellen IHF-Website über alle Handball-Neuigkeiten auf dem Laufenden. Bleiben Sie über alle Handball-Neuigkeiten auf dem Laufenden, einschließlich bevorstehender Turniere, Spielernachrichten, einschließlich Verletzungen und Sperren.

Handball Social Media


Verfolgen Sie den Handball auf den Social-Media-Konten des Internationalen Handballverbands


Handballgeschichte


Spiele, bei denen sich die Spieler einen Ball zuwerfen, um ihn in ein Netz zu werfen, gibt es schon seit Tausenden von Jahren. Die Frauen im alten Rom spielten eine Handballvariante namens Expulsim Ludere, und es gibt Belege für Handballspiele im mittelalterlichen Frankreich, in Grönland und im Mittelalter.

Zu den Handballvarianten des 19. Jahrhunderts gehörten Håndbold in Dänemark, Házená in der Tschechischen Republik, Handbol in der Ukraine und Torball in Deutschland.

Handball, wie wir ihn heute kennen, wurde Ende des 19. Jahrhunderts in Nordeuropa organisiert, vor allem in Dänemark, Deutschland und den skandinavischen Ländern, darunter Norwegen und Schweden. Die ersten schriftlichen Handballregeln wurden 1906 vom dänischen Sportlehrer Holger Nielsen veröffentlicht.

Die modernen Handballregeln wurden 1917 von den Deutschen Max Heiser, Karl Schelenz und Erich König veröffentlicht. Die ersten internationalen Handballspiele fanden 1925 zwischen den Männern Deutschland und Belgien und 1930 zwischen den Frauen Deutschland und Österreich statt.

Feldhandball der Männer wurde erstmals bei den Olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin gespielt. In den folgenden Jahrzehnten erlebte Hallenhandball einen Aufschwung, vor allem in Skandinavien. Der Internationale Handballverband organisierte 1938 die Handball-Weltmeisterschaft der Männer, die bis 1995 alle drei oder vier Jahre ausgetragen wurde.

Seit 1995 wird die Handball-Weltmeisterschaft der Männer alle zwei Jahre ausgetragen, die Handball-Weltmeisterschaft der Frauen findet seit 1957 statt. Im Jahr 2016 hatte der Internationale Handballverband 197 Mitgliedsverbände mit rund 1.000.000 Mannschaften und mehr als 20 Millionen Spielern weltweit.

Häufig gestellte Fragen zum Handball

Was ist Handball?

Handball ist ein Mannschaftssport, bei dem sich zwei Mannschaften mit je sieben Spielern den Ball mit den Händen zuspielen und versuchen, ihn öfter ins gegnerische Tor zu befördern als der Gegner.

Wie lange dauern Handballspiele?

Ein normales Handballspiel besteht aus zwei Halbzeiten à 30 Minuten.

Wo wird Handball gespielt?

Handball wird auf der ganzen Welt gespielt, erfreut sich aber in Europa größter Beliebtheit.

Wer organisiert Handball?

Der Internationale Handballverband (IHF) verwaltet den internationalen Handball, einschließlich Handball als olympische Sportart bei den Olympischen Sommerspielen.

Welche Handballverbände gibt es?

Die fünf Kontinentalverbände sind: Asian Handball Federation, African Handball Confederation, Pan-American Team Handball Federation, European Handball Federation und Oceania Handball Federation.

Wie groß ist ein Handballfeld?

Handball wird auf einem 40 mal 20 Meter großen Feld gespielt.